Würzburg

Sportentwicklung im Landkreis Würzburg soll voranschreiten

Seit 50 Jahren findet im Landkreis Würzburg das Kreissportfest statt, um junge Menschen für den Sport zu begeistern. Die Sportentwicklungsplanung wird auch die Maßnahmen der Sportförderung und die Sportveranstaltungen des Landkreises erfassen.
Foto: Christian Kelle, Archivbild | Seit 50 Jahren findet im Landkreis Würzburg das Kreissportfest statt, um junge Menschen für den Sport zu begeistern.

Der Ausschuss für Sport, Kultur und Ehrenamt empfiehlt die Einführung eines Sportentwicklungsplans für den Landkreis Würzburg. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamts Würzburg hervor. Das Projekt hätte bundesweit Pilotcharakter, Sportentwicklungspläne gebe es bislang fast ausschließlich auf städtischer Ebene oder in großen kreisangehörigen Gemeinden. 

In einem ersten Schritt ist die Gründung eines Planungsgremiums angedacht, indem neben der Kommunalpolitik und der Landkreisverwaltung auch der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV), Vereine, Kita, Schule und Jugendarbeit sowie der Behinderten- und Seniorensport vertreten sein sollen. Die Steuerungsgruppe wird sich der Frage widmen, welchen Einflüssen und Entwicklungen der Sport im Landkreis unterliegt, so die Mitteilung. "Der demografische Wandel und Veränderungen beim Freizeitverhalten sind Herausforderungen für unsere Sportvereine", wird Landrat Thomas Eberth in der Meldung zitiert.

Angebote für Senioren seien ebenso zunehmend gefragt wie Nachwuchsstrategien in den Vereinen. In einer Bestandsanalyse, so Klaus Rostek, Leiter der Servicestelle Sport, könne zunächst erfasst werden, welche Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten es im Landkreis bereits gäbe. Die Erhebung schließt auch eine Betrachtung der Sportstätten und der lokalen Sportinfrastruktur mit ein. "Die vielfältigen Angebote der Vereine und unterschiedlichen Sportarten wird uns überraschen", sagte Eberth. Auch sei es wichtig, das Ehrenamt zu unterstützen, neue Trends aufzuzeigen und die Vielfalt des Landkreises darzustellen. Die einzelnen Planungsschritte könnten dabei wissenschaftlich begleitet werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Bayerischer Landes-Sportverband
Behinderte
Demographie
Jugendsozialarbeit
Senioren
Thomas Eberth
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!