Würzburg

Stabile Finanzen beim ARCW

Stabile Finanzen beim ARCW       -  Beim Akademischen Ruderclub Würzburg wurde neu gewählt: Vorsitzender bleibt Andreas Holz (Zweiter von rechts), seine Stellvertreter (von links) Ludger Kleyer (Liegenschaften), Ingrid Laugwitz (Finanzen), Peter Wimmer (Sport).   Trotz erheblicher Investitionen und Darlehensrückzahlungen sind laut Pressemitteilung die Finanzen stabil. Der Neubau der Sport-/Bootshalle ist nach nur vier Jahren bereits bezahlt. Und der Etat lasse Spielraum für weitere Investitionen.   Zum Ehrenmitgliedern ernannt wurde Konstantin Steinhübel. Außerdem verlieh der Bayerische Ruderverband jüngst dem Vorsitzenden Andreas Holz die Silberne Ehrennadel.
Foto: ARCW | Beim Akademischen Ruderclub Würzburg wurde neu gewählt: Vorsitzender bleibt Andreas Holz (Zweiter von rechts), seine Stellvertreter (von links) Ludger Kleyer (Liegenschaften), Ingrid Laugwitz (Finanzen), Peter Wimmer ...
Beim Akademischen Ruderclub Würzburg wurde neu gewählt: Vorsitzender bleibt Andreas Holz (Zweiter von rechts), seine Stellvertreter (von links) Ludger Kleyer (Liegenschaften), Ingrid Laugwitz (Finanzen), Peter Wimmer (Sport). Trotz erheblicher Investitionen und Darlehensrückzahlungen sind laut Pressemitteilung die Finanzen stabil. Der Neubau der Sport-/Bootshalle ist nach nur vier Jahren bereits bezahlt. Und der Etat lasse Spielraum für weitere Investitionen. Zum Ehrenmitgliedern ernannt wurde Konstantin Steinhübel. Außerdem verlieh der Bayerische Ruderverband jüngst dem Vorsitzenden Andreas Holz die Silberne Ehrennadel.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!