Würzburg

FTW feiert 120-jähriges Bestehen

Die Jahreshauptversammlung der Freien Turnerschaft Würzburg von 1899 (FTW) wurde abgehalten. Turnusgemäß fanden dabei die Vorstandswahlen statt und zahlreiche Mitglieder wurden geehrt.
Im Bild der Vorstand der FTW und die geehrten Mitglieder - vorne in der Mitte Herbert Seubert. Foto: Georg Höfling
Die Jahreshauptversammlung der Freien Turnerschaft Würzburg von 1899 (FTW) wurde abgehalten. Turnusgemäß fanden dabei die Vorstandswahlen statt und zahlreiche Mitglieder wurden geehrt. Im Rückblick auf das letzte Jahr berichtete Vorsitzender Markus Schüll zudem über die vielen Änderungen, aber auch über die Erfolge des Vereins.Neue Abteilung „Ultimate Frisbee“ Wichtige Neuerungen gab es 2018 bei den angebotenen Sportarten und innerhalb der Abteilungen: Die Footballherren der Würzburg Panthers haben den Verein verlassen und zum 1. Januar 2019 einen eigenen Verein gegründet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen