Kürnach

Kinder kümmern sich um die Tiere beim Kürnacher Tierprojekt

Die Natur malt manchmal besondere Bilder. So auch beim Kürnacher Tierpädagogikprojekt. Just in dem Moment als die Kinder des Evangelischen Kindergartens mit Füttern und Misten der Kamerunschafe des Kürnacher Tierpädagogikprojektes beschäftigt waren, lammte das Schaf Lisbeth vor den Augen der Kinder.
Die Kinder des Evangelischen Kindergartens bekamen einen Einführungslehrgang für die Betreuung der Tiere und wichtige Erläuterungen zu den Schafen und Hühnern bei dem Kürnacher Tierpädagogikprojekt. Foto: Manuel Kraus
Die Natur malt manchmal besondere Bilder. So auch beim Kürnacher Tierpädagogikprojekt. Just in dem Moment als die Kinder des Evangelischen Kindergartens mit Füttern und Misten der Kamerunschafe des Kürnacher Tierpädagogikprojektes beschäftigt waren, lammte das Schaf Lisbeth vor den Augen der Kinder. Ein Lamm erblickte das Licht der Welt. Natürlich waren nicht nur die Kinder sondern auch die Helfermannschaft um Helga Ländner und die Gemeinde Kürnach mit Bürgermeister Thomas Eberth von dem zweiten Nachwuchs, der sich nun angesagt hat, begeistert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen