Bieberehren

Steinach-Brücke wird saniert

Ab Montag, 2. August, wegen umfangreichen Sanierungsarbeiten komplett bis Ende Oktober 2021 gesperrt: die Steinach-Brücke an der Abzweigung zum ehemaligen Bahnhof Reinsbronn.
Foto: Markhard Brunecker | Ab Montag, 2. August, wegen umfangreichen Sanierungsarbeiten komplett bis Ende Oktober 2021 gesperrt: die Steinach-Brücke an der Abzweigung zum ehemaligen Bahnhof Reinsbronn.

Erhebliche bauliche Mängel machen es erforderlich, dass die Steinach-Brücke bei der Abzweigung zum ehemaligen Bahnhof Reinsbronn umfangreich saniert werden muss. Im Zuge der Instandsetzung der Brücke wird auch die Fahrbahndecke zwischen der Staatsstraße 2268 und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg auf rund 800 Metern erneuert.Wie Projektleiter Jan Momberg vom Straßenbauamt Würzburg mitteilt, sind an der Brücke aus den Anfang der 1970er Jahren die gravierendsten Mängel die Kappen, Betonschäden vor allem unter der Asphaltdecke.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung