Würzburg

Tegut erstrahlt in neuem Glanz

Der Tegut-Markt in der Virchowstraße in der Würzburger Sanderau ist ab Donnerstag, 17. September, um 8 Uhr nach großem Umbau wieder geöffnet.
Der Tegut-Markt in der Virchowstraße in der Würzburger Sanderau ist ab Donnerstag, 17. September, um 8 Uhr nach großem Umbau wieder geöffnet.
Foto: Nikolaj Dannhäuser

Der große Umbau bei Tegut in der Virchowstraße ist abgeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Seit Donnerstag, 8 Uhr, ist der Markt in der Sanderau wieder geöffnet.

Die neue Unverpackt-Station gleich am Eingang neben der Obst- und Gemüseabteilung ermögliche nachhaltiges Einkaufen von Nudeln, Reis, Müsli, Cerealien und Nüssen in Bio-Qualität. Das Sortiment an veganen und vegetarischen Lebensmitteln sei ebenso erweitert worden wie an Spezialitäten aus der ganzen Welt, sagt Filialgeschäftsführerin Anne Amrehn. Zudem wurde der Getränkemarkt integriert.

Sowohl außen als auch innen erstrahlt der Markt in neuem Glanz: Die Außenfassade wurde neu gestrichen und teilweise neu verkleidet, innen wurde der Markt komplett saniert. Die kälte- und haustechnischen Anlagen nutzen zudem hocheffiziente Wärmerückgewinnungssysteme.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Müsli
  • Nudeln und Pasta
  • Obst
  • Reis
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.