Zellerau

Teurer durch Nutzungsmix

Elf Millionen Euro kostet die laufende Sanierung der Grundschule auf der Schanz in Ingolstadt. 26,75 Millionen Euro ist die Kostenschätzung der Stadt Würzburg für die Sanierung der Mozartschule bei einer gemischten Nutzung.

Größenmäßig sind die beiden 50er Jahre Schulen nahe beieinander: Die Würzburger hat eine Grundfläche von rund 11 000 Quadratmetern, die Ingolstädter etwa 11 500. Beide sind mehrgeschossig. Auch die zwischen 1954 und 1957 von Wilhelm Lutter geplante Schule ist künstlerisch ausgeschmückt: Wandmalereien, Mosaiken und Farbglasfenster.

In Ingolstadt kostet die Sanierung rund 957 Euro pro Quadratmeter. Das Würzburger Baureferat veranschlagt mehr als doppelt so viel: 2431 Euro pro Quadratmeter.

Beide Zahlen beziehen sich auf eine Generalsanierung: energetische Modernisierung (Fenster, Außendämmung, Dach), Herstellung der Außenanalgen, Ertüchtigung sämtlicher Sanitäranlagen mit allen Leitungen, Erneuerung der Bodenbeläge, Elektroinstallationen sowie Beschattung der Fenster. In Würzburg sind ein zusätzliches Treppenhaus sowie die Sanierung der Decke der Tiefgarage mit fünf Stellplätzen eingeplant.

Den großen Abstand zwischen dem Ingolstädter und dem Würzburger Quadratmeterpreis erklärt der städtische Projektleiter Peter Wiegand mit der unterschiedlichen Nutzung. Während die Ingolstädter Schule zur Schule saniert wird, lägen seiner Kalkulation schulische, museale, touristische und gastronomische Nutzungen zu Grunde. Dafür habe er vier getrennte Gebäudeteile geplant: Um jeden einzelnen behindertengerecht zu erschließen und die Auflagen des Brandschutzes zu erfüllen, seien vier Aufzüge sowie Eingriffe in Trag- und Deckenstruktur nötig. Sanitärräume müssten zusätzlich errichtet werden.

„Bei einer reinen Schulnutzung sind die Ansprüche an die Barrierefreiheit abgemildert“, erklärt Projektleiter Wiegand den Unterschied zu den Würzburger Zahlen. „Eine reine Schul- oder Verwaltungsnutzung wäre wesentlich kostengünstiger zu realisieren als eine gemischt genutzte Gebäudeanlage“, sagt Wiegand.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zellerau
Manuela Göbel
Mozart Areal Würzburg
Stadt Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)