Würzburg

Theater Spielberg: Spielplatzfest abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sagen das Würzburger Theater Spielberg und der Familienstützpunkt Grombühl das gemeinsame Spielplatzfest zur Saisoneröffnung am kommenden Samstag, 19. September, ab.

Davon betroffen seien auch die Vorstellung "Kasper kann alles" am gleichen Tag sowie die Vorstellung "Das Ungeheuer im Apfelbaum" am Sonntag, 20. September. Der Didgeridoo-Kurs und die "Ungeheuer-Vorstellung" am darauffolgenden Wochenende, 26. und 27. September, sind ebenfalls von der Absage betroffen.

Infos unter www.theater-spielberg.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Familienstützpunkte
  • Theater
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!