Würzburg

Tourismusinformationen der Region stellen Freizeittipps vor

Zahlreiche Gäste besuchen am Samstag (24.07.21) den Aktionstag von stadt.land.wü. „Urlaub dahemm“ am Unteren Markt in Würzburg. In Pavillons stellen sich verschiedene Tourist-Informationen aus der Region und der Zweckverband Erholungs- und Wandergebiet Würzburg vor. Junge Künstlerinnen und Künstler der Sing- und Musikschule umrahmen mit ihren Auftritten das Programm.
Foto: Daniel Peter | Zahlreiche Gäste besuchen am Samstag (24.07.21) den Aktionstag von stadt.land.wü. „Urlaub dahemm“ am Unteren Markt in Würzburg. In Pavillons stellen sich verschiedene Tourist-Informationen aus der Region und der Zweckverband Erholungs- und Wandergebiet Würzburg vor. Junge Künstlerinnen und Künstler der Sing- und Musikschule umrahmen mit ihren Auftritten das Programm.

Leben, wo andere Urlaub machen – auf Würzburg und Umgebung trifft das auf jeden Fall zu. Besonders in Zeiten der Pandemie zahlt es sich aus, in einer solchen Gegend zu leben. Genau das wollen Stadt und Landkreis Würzburg mit ihrem Gemeinschaftsprojekt "stadt.land.wü. – Natürlich Würzburg. Leben in Stadt und Landkreis" zeigen. Hierfür wurde getreu dem Motto "Urlaub dahemm" ein umfangreiches Programm an Freizeitvorschlägen für die Region entwickelt, das in Kooperation mit verschiedenen Tourismusinformationen mit Informationsständen auf dem Würzburger Marktplatz präsentiert wurde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung