Steinbachtal

Tränen in den Augen: Wie die Kickers-Fans den Aufstieg erlebten

Die Spannung baute sich 93 Minuten lang auf - auch beim Public Viewing im Postkutscherl. Dann feierten Fans und Mannschaft gemeinsam: Eine Aufstiegsfeier, trotz Corona.
Beim Public-Viewing im Postkutscherl feierten am Samstag viele Kickers-Fans den Aufstieg. 
Beim Public-Viewing im Postkutscherl feierten am Samstag viele Kickers-Fans den Aufstieg.  Foto: Daniel Peter
93 Minuten haben Brigitte und Rike, die zwei, die bei den Kickers-Heimspielen normalerweise Tickets verkaufen, gebangt, gehofft, gelitten und mitgefiebert. 93 Minuten lang, haben sie, wie schon am vergangenen Mittwoch, im Postkutscherl die Daumen gedrückt für ihre Jungs, ihre Kickers. Man könnte meinen, dass die elf Spieler, die da 800 Meter entfernt in rot und weiß auf dem Feld stehen, die Unterstützung der beiden Frauen spüren.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten