Reichenberg

Trotz Pandemie: Gute Ausgangslage für Reichenberger Haushalt

In seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Reichenberger Gemeinderat mit der ersten Beratung über seinen Haushalt für das Jahr 2021. Aus dem Vorabbericht der Verwaltung geht hervor, dass der Verwaltungshaushalt des Haushaltsjahres 2021 in Einnahmen und Ausgaben voraussichtlich mit 10 984 400 Euro abschließen wird. Bei den wichtigsten Einnahmequellen handelt es sich hierbei um die Einkommenssteuerbeteiligung mit 2 500 000 Euro, die Grund- und Gewerbesteuer mit 3 049 300 Euro und die Benutzungsgebühren mit 1 298 900 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung