Würzburg

TV-Aufzeichnung auf der Landesgartenschau

Auf geht’s zur Landesgartenschau mit den Moderatoren Volker Heißmann und Michael Harles. Foto: Ralf Hettler 
| Auf geht’s zur Landesgartenschau mit den Moderatoren Volker Heißmann und Michael Harles. Foto: Ralf Hettler 

Die Landesgartenschau in Würzburg bietet das Podium für das Moderatorenduo Michael Harles und Volker Heißmann, wenn es im BR Fernsehen wieder heißt: „Auf geht’s“. Inmitten von Gartenkunst und Gärtnerglück begrüßen die beiden am Freitag, 29. Juni, auf der extra für diese Sendung auf dem Quartiersplatz der Landesgartenschau errichteten Open-Air-Bühne  Talkgäste und präsentieren ein Unterhaltungsprogramm mit Stars wie Marquess, Sebastian Reich und Amanda, Nicole Cross, den Hergolshäuser Musikanten und anderen. 

Highlights der Gartenschau, die Stadt Würzburg selbst, fränkische Weine und Heilpflanzen sind Themen der BR-Sendung. Ebenso geht es aber auch um Laubbockkäfer-Spürhunde, Kakteen und eine kulinarische Köstlichkeit – zubereitet von Sterne-Koch Alexander Herrmann. Das geht aus einer Ankündigung hervor.

Alle Besucher der Landesgartenschau sind eingeladen, bei der TV-Aufzeichnung der Sendung „Auf geht’s zur Landesgartenschau in Würzburg“ am Freitag, 29. Juni, auf dem Gelände der Landesgartenschau live dabei zu sein. Einlass zur Open-Air-Bühne des BR ist ab 18 Uhr. Beginn der Sendung ist um 19.45 Uhr, das Ende der Live-Aufzeichnung wird gegen 21.45 Uhr sein.

Am Sonntag, 1. Juli, wird die Sendung im BR Fernsehen um 20.15 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt.

Weitere Informationen: www.br.de/aufgehts und www.lgs2018-wuerzburg.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Alexander Herrmann
Sebastian Reich
Stadt Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!