Würzburg

MP+U&D-Festivalbesucher trotzten Wetterkapriolen

Sturmwarnungen und mitternächtliche Klavierkonzerte: Auf dem 32. Umsonst & Draussen-Festival auf den Würzburger Mainwiesen konnten rund 70.000 Besucher einiges erleben.
U&D-Festivalbesucher trotzten Wetterkapriolen       -  Volles Haus am Samstagabend beim Umsonst & Draussen-Festival auf den Mainwiesen in Würzburg.
Foto: Patty Varasano | Volles Haus am Samstagabend beim Umsonst & Draussen-Festival auf den Mainwiesen in Würzburg.

Wettertechnisch war mal wieder fast alles geboten beim 32. Umsonst & Draussen-Festival (U&D) auf den Würzburger Mainwiesen: Es gab zwei kurze Unwetter am Donnerstag, einen perfekten Freitag, längere Regenfälle am Samstag und einen warmen, zumindest bis zum späten Nachmittag trockenen Sonntag. Die Besucherzahlen stimmten trotz der Wetterkapriolen: "Wir hatten wie im letzten Jahr gut 70.000 Besucher, das ist für die teilweise widrigen Verhältnisse ziemlich gut", bilanzierte ein unter dem Strich zufriedener Festival-Chef Ralf Duggen. Der Samstagabend lieferte das beste Beispiel dafür, dass die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!