WÜRZBURG

Umfrage beeinflusst

Beim Würzburg-Slogan „Provinz auf Weltniveau“ kochen die Emotionen hoch. Im Online-Diskussionsforum dieser Zeitung liefern sich Befürworter und Gegner einen nicht immer fein formulierten Diskussionsaustausch. Und auch bei der Umfrage zum Thema greifen manche mainpost.de-Besucher zu nicht ganz lauteren Mitteln.

Tatort Internet       -  Kampf gegen die Kralle aus dem Netz: Wolfgang Bosbach will die Ermittlungsbehörden im Kampf gegen Internet-Kriminalität ausbauen.
| Kampf gegen die Kralle aus dem Netz: Wolfgang Bosbach will die Ermittlungsbehörden im Kampf gegen Internet-Kriminalität ausbauen.
Das führt soweit, dass im Internet sogar Bauanleitungen veröffentlicht werden, wie die Umfrage auf mainpost.de manipuliert werden kann. Zusätzliches Indiz für die Beeinflussung sind Ungereimtheiten bei der Auswertung.

Deshalb hat sich die Redaktion dazu entschlossen, das Ergebnis zur Frage „Würzburg – Provinz auf Weltniveau – ein guter Spruch?!“ nicht zu publizieren.

Um einigermaßen verlässliche Ergebnisse zu erhalten, wird die Redaktion Umfragen mit ausgeprägtem lokalen Bezug und hoher Emotionalität nur noch per Telefonabstimmung schalten. Auf diesem Weg kann zumindest nicht technisch manipuliert werden.

Bei der ebenfalls nicht repräsentativen Telefonabstimmung können lediglich rund ein Viertel der Anrufer mit dem Slogan leben. Knapp 50 Prozent lehnen den Spruch ab.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (28)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!