Würzburg

Unfallfluchten durch rote Fahrzeuge: Polizei sucht Zeugen

Am Samstagnachmittag zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr parkte ein 38-Jähriger seinen weißen VW im Parkhaus der Marktgarage. In diesem Zeitraum wurde das Fahrzeug von einem roten unbekannten Fahrzeug im Frontbereich beschädigt. Die Schadenshöhe am VW liegt laut Polizeibericht bei rund 2000 Euro. Am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr wurde ein 9-Jähriger am Madrider Ring am Heuchelhof Zeuge einer Unfallflucht. Der aufmerksame Schüler beobachtete, wie ein roter Mercedes mit Würzburger Kennzeichen gegen einen abgestellten Anhänger fuhr und flüchtete.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung