Würzburg

MP+Unterfranken: Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

Im Laufe des Abends kann es in der Region zu schweren Unwettern mit Hagel und Starkregen kommen. In anderen Teilen Bayern regnete es bereits am Sonntag heftig.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Teilen Unterfrankens.
Foto: SymbolArmin Weigel, dpa | Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Teilen Unterfrankens.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern am Montagabend in der Region. Diese könnten der Vorhersage zufolge vor allem im Raum Würzburg, rund um Schweinfurt und in den Landkreisen Haßberge, Rhön-Grabfeld und Main-Spessart auftreten. Der Wetterdienst rechnet mit heftigem Starkregen mit Niederschlagsmengen von bis zu 40 Liter pro Quadratmeter pro Stunde. Schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 Kilometer pro Stunde und Hagel seien möglich.

Weiterlesen mit MP+