Würzburg

Veganmania in Würzburg: Festival mit veganem Döner

Veganmania       -  Feiern am 16. Mai vegan: Isabella Schwaller und Oliver Volkmuth am Unteren Markt.
Foto: Meike Rost | Feiern am 16. Mai vegan: Isabella Schwaller und Oliver Volkmuth am Unteren Markt.

Tätowiert über beide Arme, breite Schulter, kahl geschorener Kopf: „Bei mir denkt man nicht direkt, dass ich ein Veganer bin“, sagt Oliver Volkmuth und grinst. Er mag es, die Menschen zu überraschen, sie zum Umdenken zu bringen. Der 46-Jährige hat vor einem knappen Jahr sein Leben radikal geändert. Seither lebt er vegan, nimmt keinerlei Tierprodukte mehr zu sich, leitet den Verein „Veganes Würzburg“ und stellt nun das erste vegane Frühlingsfestival in Würzburg auf die Beine: Das Veganmania am 16. Mai.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!