Veitshöchheim

Veitshöchheim ist gut versorgt mit Teststationen

Zum Probelauf im Raum Pegasus der Mainfrankensäle ließ sich Touristinfo-Leiterin Petra Reichert-Südbeck (auf dem Stuhl) testen. Auf dem Foto (von links) von der Soleo Aktiv GmbH Geschäftsführer Daniel Dorn und Tagespflegeleiterin Christina Calciu, von der Mainfrankensäle GmbH Geschäftsführerin Claudia Köhler und Bürgermeister Jürgen Götz.
Foto: Dieter Gürz | Zum Probelauf im Raum Pegasus der Mainfrankensäle ließ sich Touristinfo-Leiterin Petra Reichert-Südbeck (auf dem Stuhl) testen. Auf dem Foto (von links) von der Soleo Aktiv GmbH Geschäftsführer Daniel Dorn und Tagespflegeleiterin Christina Calciu, von der Mainfrankensäle GmbH Geschäftsführerin Claudia Köhler und Bürgermeister Jürgen Götz.

Am Donnerstag hat in Veitshöchheim die Soleo Aktiv GmbH im Raum Pegasus der Mainfrankensäle eine Antigen-Schnelltest-Station eröffnet, die von dienstags bis freitag von 10 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr ohne vorherige Terminbuchung nach Check-In am Infopoint an der Eingangstreppe aufgesucht werden kann. Es besteht FFP2-Maskenpflicht und ein Ausweis sollte mitgeführt werden.Es ist bereits die vierte Schnelltest-Stelle im Ort. Kostenlos testen lassen konnten sich die Veitshöchheimer bisher schon bei der Wasserwachts-Ortsgruppe in der BFW-Turnhalle, beim Zahnarzt Dr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung