Veitshöchheim

Veitshöchheimer Bücherei wird modernisiert

Sie gilt als Vorzeige-Bücherei und erfährt regen Zulauf. Zum 30-jährigen Bestehen soll die Bücherei im Bahnhof nun in neuem Glanz erstrahlen.
Veitshöchheimer Bücherei wird modernisiert
Foto: Dieter Gürz

Seit dem Umzug vom Rathaus-Erdgeschoss mit nur 160 Quadratmeter in den historischen Bahnhof im Jahr 1990 hat sich die Veitshöchheimer Bücherei zu einem wichtigen Zentrum im kulturellen Leben der Gemeinde entwickelt.Nun steht nach fast 30 Jahren Betrieb die Modernisierung der preisgekrönten Einrichtung auf dem Plan. Der Gemeinderat billigte bereits das vom Architekturbüro in Absprache mit den Büchereimitarbeitern und der Rathausverwaltung ausgearbeitete Konzept und beschloss die hierfür geschätzten Gesamtkosten von 633 000 Euro in den Haushalt 2020 einzuarbeiten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung