Würzburg

MP+Verkehrsunfall: Straßenbahnverkehr in Würzburg eingeschränkt

Aufgrund eines Verkehrsunfalls kann es im Würzburger Straßenbahnverkehr auf einigen Linien vorübergehend zu Verzögerungen kommen. Was aktuell bekannt ist
Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Der Straßenbahnverkehr muss zeitweise eingeschränkt werden.
Foto: Daniel Peter | Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Der Straßenbahnverkehr muss zeitweise eingeschränkt werden.

Ein Verkehrsunfall im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hatte am Donnerstagnachmittag zeitweise den Würzburger Straßenbahnverkehr beeinträchtigt. Das gibt die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH (WVV) in einer Presseinformation bekannt.Laut Polizeipräsidium Unterfranken sei es gegen 14.40 Uhr in der Reuterstraße an der Ecke zur Dollgasse zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.Der Straßenbahnverkehr musste jedoch vorübergehend eingeschränkt werden. Betroffen waren laut Angaben der WVV die Linien drei und fünf in Heidingsfeld.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!