Würzburg

Volkmar Halbleib in den Sudetendeutschen Rat gewählt

Volkmar Halbleib, Christa Naaß (beide SPD) und Bernd Posselt (CSU) bei der konstituierenden Sitzung des Sudetendeutschen Rates.
Foto: Naaß | Volkmar Halbleib, Christa Naaß (beide SPD) und Bernd Posselt (CSU) bei der konstituierenden Sitzung des Sudetendeutschen Rates.

Der mainfränkische SPD-Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib wurde in München bei der konstituierenden Sitzung zum neuen Mitglied des Sudetendeutschen Rates gewählt. Schon seit 2013 ist Halbleib Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für die Anliegen der Heimatvertriebenen und Spätaussiedler. Umso mehr freut sich der Abgeordnete laut seiner Pressemitteilung auf seine neue Aufgabe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!