Würzburg

Volkshochschule erhält erhöhten Zuschuss der Stadt Würzburg

Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeister Adolf Bauer unterzeichnen den Vertrag. Hinten von links Kulturreferent Achim Könneke und Stefan Moos, Leiter der Volkshochschule Würzburg und Umgebung.
Foto: Christian Weiß | Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeister Adolf Bauer unterzeichnen den Vertrag. Hinten von links Kulturreferent Achim Könneke und Stefan Moos, Leiter der Volkshochschule Würzburg und Umgebung.

Im Jahr 2020 wird der bisherige Zuschuss in Höhe von zuletzt ca. 160 000 Euro um 50 000 Euro und im Jahr 2021 nochmals um 50 000 Euro erhöht. Ab dem Jahr 2023 wird sich der Zuschuss laut einer Pressemitteilung um weitere jeweils 2,5 Prozent pro Jahr steigern.Dieser im Sommer gefasste Beschluss des Stadtrates wurde nun vertraglich umgesetzt. In einer kleinen Feierstunde unterzeichneten Oberbürgermeister Christian Schuchardt, als Vorsitzender der Vhs, und Bürgermeister Dr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung