Höchberg

Vollsperrung "Am Trieb" von 2. Juni bis Ende Oktober

Am 2. Juni beginnt in Höchberg der Ausbau "Am Trieb" zwischen Judengarten und Am Reele, der vom Marktgemeinderat bereits im November 2018 beschlossen wurde. Nach der Verlegung aller Versorgungsleitungen kann erst der tatsächliche Straßenausbau beginnen. So ist die Fertigstellung der Arbeiten laut Pressemitteilung der Gemeinde für Ende Oktober dieses Jahres geplant. Für die Bauzeit muss eine Komplettsperrung der Straße zwischen "Judengarten" und "Am Reele" für Verkehr und Fußgänger eingerichtet werden, eine Umleitung ist ausgeschildert. Für Fragen zur Baumaßnahme steht Robert Landeck vom Bauamt Markt Höchberg, Tel.: (0931) 49707-36, zur Verfügung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Höchberg
  • Baubehörden
  • Markt Höchberg
  • Verkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.