Uettingen

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf der B 8

Die B8 musste am Dienstagmorgen zwischen Uettingen und Waldbüttelbrunn nach einem Verkehrsunfall komplett gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Gegen 8.10 Uhr fuhr ein Audifahrer mit seinem Wagen die B 8 von Uettingen kommend in Richtung Waldbüttelbrunn. Aus bislang unbekannter Ursache, so der Polizeibericht, kam der Audi bei Mädelhofen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. 

Der Fahrer des Wagens musste aus dem Auto befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde der 81-Jährige von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus geflogen, wo er wenig später starb.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Uettingen
Waldbüttelbrunn
Audi
Mädelhofen
Polizeiberichte
Unfallursachen
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!