Würzburg

Von Caen nach Würzburg: Neue Europäische Freiwillige beim Bezirk

Neu im Partnerschaftsreferat: Camille Prudhomme.
Foto: Mauritz | Neu im Partnerschaftsreferat: Camille Prudhomme.

 "Würzburg ist wirklich schön!" Das Urteil von Prudhomme Camille, der neuen Freiwilligen im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps beim Bezirk Unterfranken, kommt wie aus der Pistole geschossen – und in fast akzentfreiem Deutsch, wie der Bezirk Unterfranken in einer Pressemitteilung informiert. Obwohl die 18-Jährige aus der Nähe von Caen im Norden Frankreichs erst seit einer Woche in der Domstadt wohnt, hat sie schon eine ganze Menge an Würzburger Sehenswürdigkeiten in Augenschein genommen: den Dom, die Residenz, den Hofgarten, die Alte Main-Brücke und einiges mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!