Würzburg

Wärmestube mit 4000 Euro unterstützt

4000 Euro für die Wärmestube (von links): Paul Lehrieder (MdB, Vorsitzender des Fördervereins Wärmestube), Nadia Fiedler (Geschäftsführerin der Christophorus-Gesellschaft), Ruth Reinfurt und Domkapitular Clemens Bieber (Vorsitzender des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg).
Foto: Sebastian Schoknecht | 4000 Euro für die Wärmestube (von links): Paul Lehrieder (MdB, Vorsitzender des Fördervereins Wärmestube), Nadia Fiedler (Geschäftsführerin der Christophorus-Gesellschaft), Ruth Reinfurt und Domkapitular Clemens Bieber (Vorsitzender des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg).

Seit vielen Jahren zähle Ruth Reinfurt zu den treuen Unterstützerinnen der sozialen Arbeit, dankten Paul Lehrieder (MdB), Bernhard Christof und Ursula Karl aus dem Vorstand des Fördervereins Wärmestube. Gemeinsam mit Domkapitular Clemens Bieber vom Caritasverband für die Diözese Würzburg, Geschäftsführerin Nadia Fiedler sowie Einrichtungsleiter Christian Urban freuten sie sich über die erneute Spende von 4000 Euro aus der Klaus-Reinfurt-Stiftung. Ruth Reinfurt hatte zuvor bereits 4000 Euro an den Förderverein der Bahnhofsmission übergeben, die ebenfalls unter dem Dach von Caritas und Diakonie arbeitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!