Würzburg

Wald-Workshop für Lehrer in Unterfranken

Lehrkräfte aus ganz Bayern informierten sich in Unterfranken über die Wälder auf unserer Erde und wie sich der Klimawandel darauf auswirken könnte.
Foto: Anna Schumacher | Lehrkräfte aus ganz Bayern informierten sich in Unterfranken über die Wälder auf unserer Erde und wie sich der Klimawandel darauf auswirken könnte.

30 Lehrkräfte aus ganz Bayern kamen kürzlich nach Unterfranken, um sich über die Wälder auf unserer Erde zu informieren sowie darüber, wie sich der Klimawandel darauf auswirken könnte. Informationen erhielten Sie von Mitarbeitern des Walderlebniszentrums Gramschatz und des Botanischen Gartens der Universität Würzburg. Bei kühlen Herbsttemperaturen machten die Teilnehmer eine informative „Reise“ von heimischen Buchenwäldern bis hin zu tropischen Regenwäldern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!