Kleinrinderfeld

Warum Musik im Ortsleben so wichtig ist

Die Musiker des Jubiläumsabends in Kleinrinderfeld vor ihrem Auftritt.
Foto: Anne Röder | Die Musiker des Jubiläumsabends in Kleinrinderfeld vor ihrem Auftritt.

Es ist eine beeindruckende Leistung, die der Musikverein Kleinrinderfeld in den vergangenen 20 Jahren auf die Beine gestellt hat. Beim Jubiläumskonzert in der Turnhalle wurde die ganze Tragweite und Wirkung der Musiker auf das Gemeindeleben deutlich. So lobte Bürgermeisterin Eva Maria Linsenbreder die Arbeit von Dirigent Roland Pechtl und seinen Musikern. "Ohne Musiker wären Feste nur halb so schön", stellte sie fest und dass der Musikverein "eine tragende Säule des kulturellen Lebens in Kleinrinderfeld" sei.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung