Waldbüttelbrunn

Warum Waldbüttelbrunn einen Seniorenbeirat bekommt

In Waldbüttelbrunn leben ungefähr 1800 Bürger, die 55 Jahre oder älter sind. Um diese Zielgruppe in Zukunft besser nach ihren Bedürfnissen betreuen zu können, hatte der Gemeinderat schon vor längerem beschlossen, einen Seniorenbeirat einzuführen. Er soll immer dann gehört werden, wenn es um Belange der Senioren geht. Wobei in Waldbüttelbrunn nach einem Beschluss des Gemeinderates in der jüngsten Gemeinderatssitzung das Seniorenalter bereits mit 55 Jahren beginnt. Dieser Personenkreis soll jedenfalls wählbar sein für den neuen Seniorenbeirat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!