Ochsenfurt

MP+Wegen der Schließung des Seniorenheims Fuchsenmühle: Ehepaar sucht verzweifelt nach Pflegeplätzen

Weil das Ochsenfurter Pflegeheim Fuchsenmühle schließen soll, brauchen Claudia und Horst Becker dringend zwei neue Pflegeplätze für ihre Angehörigen. Eine Herausforderung.
Horst und Claudia Becker, Betreiber der Gaststätte Zum Anker in Ochsenfurt, haben gleich zwei pflegebedürftige Angehörige im Seniorenheim Haus Fuchsenmühle.
Foto: Anna-Lena Behnke | Horst und Claudia Becker, Betreiber der Gaststätte Zum Anker in Ochsenfurt, haben gleich zwei pflegebedürftige Angehörige im Seniorenheim Haus Fuchsenmühle.

"Wir haben uns einfach hilflos gefühlt", sagt Claudia Becker. Mit einem gut gefüllten Ordner vor sich sitzt sie im Gastraum des Ochsenfurter Gasthofs "Zum Anker", den sie gemeinsam mit ihrem Mann Horst betreibt. Darin befinden sich – fein säuberlich einsortiert – Unterlagen, die die anstrengende Suche nach Pflegeplätzen für ihre Schwiegermutter und ihren Vater dokumentieren.Um die 50 Heime in der Region müssen es gewesen sein, bei denen sie in den vergangenen Tagen nach freien Plätzen gefragt habe, sagt Becker. Stunden habe sie am Telefon verbracht, doch immer nur Absagen erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!