WÜRZBURG

Weltpremiere im Central-Kino

Nach fast zwei Jahren Produktionszeit feiert „Hjem – Zuhause am Ende der Welt", ein Dokumentarfilm der Würzburger bzw. Schweinfurter Filmemacher Christoph Kirchner und Martina Chamrad, am Samstag, 6. April um 20.30 Uhr im Central Programmkino in der Hofstraße Weltpremiere.

„Hjem“ behandelt die Frage, was der Begriff „Heimat“ für Menschen bedeutet. Ist es ein Gefühl? Eine Person? Oder der Ort, an dem man aufgewachsen ist? Um dies zu beantworten, reisten Kirchner und Chamrad in die nördlichste Stadt der Welt: Hammerfest in Norwegen. Ein rauer Ort am Polarkreis, an dem die Macht der Natur so greifbar ist wie an kaum einem anderen Platz der Erde und der ihrer eigenen Heimat so wenig wie nur möglich ähnelt. Dort trafen und begleiteten sie über einen Zeitraum von mehreren Wochen verschiedenste Menschen.

Eindrucksvolle Natur

Kombiniert mit Aufnahmen der eindrucksvollen Natur Norwegens und eigens für den Film komponierten Klängen des Musikers Viktor AAslund, entstand über einen Zeitraum von fast zwei Jahren ein innovativer Dokumentarfilm, der gleichzeitig Kirchners und Chamrads Abschlussarbeit im Studiengang Gestaltung an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt darstellt und von dieser auch unterstützt wurde.

Neben einem Sektempfang und kleinen Snacks wird das Filmteam im Rahmen der Premiere über die Entstehung des Projektes sprechen und Fragen beantworten.

Tickets sind an der Abendkasse, vorab im Central Programmkino und unter folgenden Link verfügbar:

www.central-programmkino.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Dokumentarfilme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!