Theilheim

Wer kauft die Kindergarten-Stühlchen?

Die Kita-Baustelle ruht, aber die Finanzierungsplanungen laufen auch schon Richtung Innenausstattung. Für die Gemeindekasse zeichnen sich Entlastungen ab. Da ihre Planung Auswirkungen auf die Architektenleistungen und -honorare hat, stand für die Möblierung bereits eine Grundsatzentscheidung an. Bürgermeister Thomas Herpich, der weiter nach "wirtschaftlichen Lösungen" sucht, trug dem Gemeinderat vor, dass die treuhänderische Übernahme der Baumaßnahme durch die Gemeinde mit der vollständigen Planungs- und Bauausführung schon von der Wortbedeutung her nicht die Beschaffung neuer Möbel beinhalten könne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!