Würzburg

MP+Würzburg: Autofahrer kracht gegen Hauswand

Ein 74-jähriger Mann verlor am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen eine Hauswand. Es entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich.
Am Donnerstagnachmittag verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in einen Hauseingang.
Foto: Anna-Lena Behnke | Am Donnerstagnachmittag verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in einen Hauseingang.

Ein spektakulärer Unfall hat sich am späten Donnerstagnachmittag in der Nähe des Mainfranken Theaters ereignet. Ein 74-jähriger Mann wollte dort laut Polizei gegen 16.30 Uhr von der Theaterstraße in die Ludwigstraße abbiegen. Dabei verlor er offenbar aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Auto. Er überfuhr eine Baustellenbegrenzung, streifte mit seinem Wagen eine Fußgängerampel und prallte anschließend gegen die Außenwand eines Restaurants.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!