Würzburg

MP+Würzburg: Wird die Straßensperrung am  Mainkai wieder gekippt?

Ob der Mainkai sonntags für den Verkehr gesperrt wird, ist keineswegs sicher. Es gibt rechtliche Bedenken, und CSU-Stadtrat Wolfgang Roth will beim nächsten Mal anders abstimmen.
Bald Flaniermeile oder weiter Hauptverkehrsachse? Ein Abschnitt des Oberen Mainkais soll sonntags probeweise für den Verkehr gesperrt werden.
Foto: Daniel Peter | Bald Flaniermeile oder weiter Hauptverkehrsachse? Ein Abschnitt des Oberen Mainkais soll sonntags probeweise für den Verkehr gesperrt werden.

Das letzte Wort in Sachen sonntäglicher Sperrung des Oberen Mainkais in Würzburg scheint noch nicht gesprochen. Die Sperrung hatte der Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsauschuss des Stadtrates (PUMA) vergangene Woche mit nur einer Stimme Mehrheit in namentlicher Abstimmung beschlossen. Laut dem Beschluss soll der Obere Mainkai zwischen der Wirsbergstraße und der Wöhrl-Garage "baldmöglichst" und probeweise bis Ende Oktober sonntags von 10 bis 22 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden.Anlass war ein Antrag der Grünen-Fraktion.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat