Würzburg

Würzburger Adventskalender: Getrübte Stimmung bei der Bescherung

Ganz besonders originell fand Adventskalender-Autor Helge Bert Grob das Geschenk, das er als Kind seinem Vater machte. Die Wirkung war jedoch anders als gedacht.
Würzburger Adventskalender: Getrübte Stimmung bei der Bescherung
Foto: Gerald Matzka, dpa

Bereits in frühen Kindertagen stellte sich für mich die Frage nach dem passenden Weihnachtsgeschenk. Für meine Großeltern und meine Mutter fand ich recht schnell eine Lösung: Ich malte und bastelte immer sehr gerne. Bloß was schenke ich meinem Vater? Zusammen mit meinem Großvater hatte ich verschiedene Ideen ins Auge gefasst, jedoch immer wieder verworfen – bis uns nach langem Überlegen die zündende Idee gekommen ist.

Der Heilige Abend war angebrochen. Der Duft von Plätzen erfüllte den Raum und der Weihnachtsbaum – wie immer prachtvoll von meinem Vater geschmückt – erstrahlte im Licht der Kerzen. Die Geschenke wurden verteilt. Überall war die Freude groß.

Als krönenden Abschluss hatte ich das Geschenk für meinen Vater aufgehoben. Beim Tragen konnte ich gerade noch über das große Paket hinüberschauen. Es war in glänzendem Papier eingeschlagen und kunstvoll mit Bändern verziert. Und mein Vater strahlte. 

Vorsichtig löste er die Bänder und das Papier. Zum Vorschein kam ein etwas kleineres Paket, nicht minder aufwändig verpackt. Auch dieses Paket legte mein Vater geduldig frei. Und – man kann es erahnen – auch in diesem Paket befand sich ein kleineres Kästchen, sorgsam in Watte gebettet.

Mit jeder weiteren Lage wurden bei mir und meinem Großvater das Grinsen breiter und bei meinem Vater das Gesicht länger. Bis schließlich ein winziges Päckchen zum Vorschein kam: eine Streichholzschachtel – mit einer Packung Rasierklingen. Danach war der Heilige Abend für meinen Vater etwas getrübt…

Text: Helge Bert Grob

Helge Bert Grob ist Leiter des Gartenamtes Würzburg. 

In der Kolumne „Würzburger Adventskalender“ erzählen Menschen aus Würzburg Anekdoten rund um Advent und Weihnachtsfest.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Advent
Adventskalender
Väter
Weihnachten
Weihnachtsfeiern
Weihnachtsgeschenke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!