Würzburg

Würzburger Adventskalender: Was Weihnachten eigentlich bedeutet

Eigentlich ist der Schinken nur ein Requisit, aber für Adventskalender-Autorin Heike Mix und ihre Schauspielkollegen hat der Sechspfünder plötzlich eine besondere Bedeutung.
Würzburger Adventskalender: Was Weihnachten eigentlich bedeutet
Foto: Silvia Gralla

In der Weihnachtszeit ist ein Theaterbesuch mit der Familie eine prima Sache. Meine Lieblingskindertheaterproduktion in dieser Zeit ist das Stück "Hilfe, die Herdmanns kommen". Ich durfte es selbst viele Male spielen – meist gab ich die Mutter! Das Stück erzählt von den Aufregungen einer kleinen Gemeinde.

Denn im alljährlichen Krippenspiel wollen diesmal die Herdmann-Kinder die Rollen der Heiligen Familie übernehmen. Gegen alle Widerstände gelingt es ihnen, die tragenden Rollen zu besetzen. Alle denken, es geschieht sicher etwas ganz Schreckliches und die Herdmanns verderben das Krippenspiel. Doch sie irren sich gründlich!

Es wurde das ergreifendste Krippenspiel, das es jemals zu sehen gab. Die Hermanns zeigten große Würde und brachten als Gabe einen ganzen Schinken mit – "den von der Sozialfürsorge". Am Ende begreifen alle, was Weihnachten eigentlich bedeutet!

Was soll nur mit dem Schinken geschehen?

Während turbulenter Aufführungen mit einer Rasselbande von "Herdmanns" auf und hinter der Bühne stand am 23. Dezember eine wichtige Frage in den Schauspielergesichtern: Was wird nun aus dem Schinken? Dieses liebevoll gehegte Requisit, ein wunderbarer sechspfündiger Schinken wie aus dem Bilderbuch, der regelmäßig dramaturgisch inszeniert über die Köpfe der Heiligen Drei Könige flog und für einige Lacher bei den Zuschauern sorgte, war uns allen ans Herz gewachsen!

Wir trafen uns im Foyer und nahmen den Schinken in unserer Mitte. Stille breitete sich aus! Nach all der Hektik streichelten wir ihn und sprachen leise mit ihm. Langsam reifte ein Entschluss. Den Schinken sollten wir nicht selbst... – nein! 

Lieber wollten wir ihn, unversehrt wie er war, der Bahnhofsmission bringen. Nur so käme er endlich zu seiner wahren Bestimmung und träfe sicherlich auf Liebhaber, die ihn gebührend und kulinarisch zu würdigen wüssten! Beseelt schritten wir zur Tat und hatten selbst nun auch das Gefühl zu verstehen, was Weihnachten eigentlich bedeutet!

Text: Heike Mix

Heike Mix ist Schauspielerin, Sängerin und Comedian.

In der Kolumne „Würzburger Adventskalender“ erzählen Menschen aus Würzburg Anekdoten rund um Advent und Weihnachtsfest.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Advent
Adventskalender
Comedians
Heike Mix
Schauspielerinnen
Theaterbesuch
Weihnachten
Weihnachtsfeiern
Weihnachtszeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!