Würzburg

Zeitung trotz Sturm: Das E-Paper der Main-Post kostenlos lesen

Trotz des Orkans Sabine müssen Sie nicht auf Ihre Zeitung verzichten. Am Montag stellt die Main-Post die digitale Zeitung als E-Paper kostenlos zur Verfügung.
Am Sonntagabend traf Sturmtief Sabine auf Unterfranken. Es könnte zu Verspätungen in der Zeitungszustellung kommen, deshalb gibt es das E-Paper kostenlos.
Foto: David Young/dpa | Am Sonntagabend traf Sturmtief Sabine auf Unterfranken. Es könnte zu Verspätungen in der Zeitungszustellung kommen, deshalb gibt es das E-Paper kostenlos.

Orkan Sabine sorgt in ganz Unterfranken für Schulausfälle, die Fernzüge der Deutschen Bahn fahren wegen des Sturms nicht mehr. Und auch die Zustellung der Zeitung könnte beeinträchtigt sein.

Unsere Zustellerinnen und Zusteller tun alles dafür, dass Sie auch am Montag wie gewohnt Ihre Zeitung im Briefkasten haben. Sollte es es zu Verzögerungen kommen, müssen Sie jedoch nicht auf ihre Tageszeitung verzichten oder warten. 

Wir stellen Ihnen die Zeitung am Montag kostenlos als E-Paper zur Verfügung. Sie finden die digitalen Ausgaben der Zeitung unter epaper.mainpost.de oder in der Mainpost E-Paper-App. Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Deutsche Bahn AG
Main-Post Würzburg
Orkane
Stürme
Tageszeitungen
Zeitungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (5)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!