Güntersleben

Zeitweise diente der Sitzungssaal als Großraumbüro

Viele Besucher interessierten sich für das neue Archiv der Gemeinde Güntersleben.
Foto: Robert Issing | Viele Besucher interessierten sich für das neue Archiv der Gemeinde Güntersleben.

So recht hat sich wohl keiner der Mitarbeiter des Rathauses an die Zeit auf der Baustelle gewöhnt. Seit dem vergangenen Jahr sind sie jedoch abgeschlossen und die Angestellten können in zeitgemäß gestalteten Büros arbeiten. Beinahe genau 42 Jahre nach der Einweihung des Rathauses und der angrenzenden Raiffeisenbank am 15. Januar 1978 unter Bürgermeister Alfons Müller hatte nun die Gemeinde zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung