Hausen

Zierapfel zum Jubiläum und zum Tag des Baumes

Der frisch gepflanzte Zierapfelbaum am Wethbrunnen in Hausen (von links): Jürgen Ofen, Hiltrud Höfer, Angelika Stark, Werner Biedermann und Petra Höfer-Paweletzki.
Foto: Irene Konrad | Der frisch gepflanzte Zierapfelbaum am Wethbrunnen in Hausen (von links): Jürgen Ofen, Hiltrud Höfer, Angelika Stark, Werner Biedermann und Petra Höfer-Paweletzki.

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Hausen und Ortsteile haben am "Tag des Baumes" am Wethbrunnen in Hausen einen Zierapfel gepflanzt. Es ist ein Halbstamm der Sorte "Red Sentinel". Diese Baumart gilt als Allround-Talent durch das ganze Jahr. Der Zierapfel erfreut durch dekorative Blüten, einen roten uns sogar essbaren Fruchtschmuck und eine leuchtende Herbstfärbung.Das Gelände am Wethbrunnen wird seit über 20 Jahren vom Obst- und Gartenbauverein gepflegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!