Würzburg

Zwei Führungen der besonderen Art durch den Stadtwald

Am 22. und 23. Juli veranstaltet die Stadt Würzburg zwei Stadtwald-Führungen der besonderen Art, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Der rund 1000 Hektar große Würzburger Stadtwald sei ein Hort der Biodiversität mit vielfältigen Strukturen: In lichten Parkwäldern, Naturwaldreservaten und auch in den forstlich genutzten Wäldern gebe es unterschiedlichste Lebensräume. Bürgermeister Heilig betont die unterschiedlichen Funktionen des Stadtwaldes: „Der Stadtwald hat eine enorme Bedeutung für die gesamte Stadt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung