Rimpar

Zweimal Unfälle verursacht und weitergefahren

Am Freitag gegen 15.40 Uhr befuhr ein 28-jähriger VW-Fahrer die Bischof-Schmitt-Straße in Rimpar in Fahrtrichtung Güntersleben. In etwa auf Höhe der Hausnummer 20 kam ihm ein PKW entgegen. Die beiden Fahrzeuge berührten sich mit den jeweiligen Außenspiegeln, wobei der Spiegel des VW abriss, heißt es dazu im Pressebericht der Polizei.Eine Beschreibung des bislang unbekannten Autos gibt es nichtDer bislang unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt nach dem Zusammenstoß jedoch fort, wobei der VW-Fahrer an der Unfallstelle wartete und später noch in Richtung des Unbekannten nachfuhr. Eine Beschreibung des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!