Ostheim

Verdienstkreuz am Bande für Eberhard Helm

Bundesverdienstkreuz am Band       -  Eberhard Helm aus Ostheim wurde im Fürstensaal der Residenz in Würzburg von Staatssekretär Gerhard Eck und Regierungspräsident Paul Beinhofer mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet.
Foto: Daniel Peter | Eberhard Helm aus Ostheim wurde im Fürstensaal der Residenz in Würzburg von Staatssekretär Gerhard Eck und Regierungspräsident Paul Beinhofer mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgezeichnet.

Der Bundespräsident hat auf Vorschlag des Bayerischen Ministerpräsidenten erneut Bürger aus Unterfranken für ihre Verdienste um das Gemeinwohl mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Einer davon ist Eberhard Helm (65) aus Ostheim/Rhön. Er setzt sich neben seiner Tätigkeit als Arzt für Allgemeinmedizin seit vielen Jahren im Sport sowie in der Gesundheitsprävention für alle Altersgruppen ein. In der Laudatio wurde herausgestellt, dass er nicht nur seine Patienten, sondern die gesamte Bevölkerung in Rhön-Grabfeld mit verschiedenen innovativen Angeboten motiviere, sich präventiv ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat