96-Chef Kind sucht erfahrenen Trainer

96-Boss       -  Martin Kind sucht für Hannover 96 einen erfahrenen Trainer.
Foto: Swen Pförtner/dpa | Martin Kind sucht für Hannover 96 einen erfahrenen Trainer.

Mehrheitsgesellschafter Martin Kind sagte dem Portal „Sportbuzzer”, er habe „das Gefühl, dass die Mannschaft in dieser Situation einen erfahrenen Trainer braucht”. Der Tabellen-16. Hannover hatte sich nach nur fünf Monaten von Trainer Jan Zimmermann getrennt. Als mögliche Nachfolger brachte der „Sportbuzzer” unter anderem Daniel Thioune (zuletzt Hamburger SV) und Uwe Rösler (zuletzt Fortuna Düsseldorf) ins Gespräch. Der ebenfalls gehandelte Uwe Neuhaus soll nach übereinstimmenden Medienberichten nicht für einen Job in Hannover zur Verfügung stehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!