Innsbruck

Acht deutsche Kletterer für WM in Innsbruck nominiert

Das deutsche Kletter-Team reist mit acht Athleten zu den Weltmeisterschaften nach Innsbruck. Bei den in dieser Woche beginnenden Wettkämpfen treten vier Männer und vier Frauen an, wie der Deutsche Alpenverein (DAV) bekanntgab.
Deutscher Alpenverein
Ein Aufkleber mit dem Logo des Deutschen Alpenvereins (DAV). Foto: Tobias Hase
Neben dem zweimaligen Boulder-Europameister Jan Hojer (Frankfurt/Main) wurden Alexander Megos (Erlangen), Yannick Flohé (Aachen) und Alexander Averdunk (München) nominiert. Bei den Frauen treten Alma Bestvater (Weimar), Frederike Fell (Freising), Hannah Meul (Köln) und Lilli Kiesgen (Darmstadt) in der Tiroler Landeshauptstadt an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen