Dortmund

BVB-Coach Favre lässt Einsatz von Neuzugang Alcácer offen

Borussia Dortmund geht mit einigen Personalproblemen in das Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Ömer Toprak und Raphael Guerreiro sind wegen Muskelverletzungen am Freitag (20.30 Uhr) nicht einsatzfähig.
BVB-Neuzugang
Osnabrücks Spieler könnten Dortmunds Paco Alcacer (r.) nicht stoppen. Foto: Friso Gentsch
Und für Flügelspieler Christian Pulisic wird die Zeit knapp. Der US-Amerikaner hatte wegen muskulärer Probleme auf die Fußball-Länderspiele verzichtet. „Es geht ihm langsam besser. Wahrscheinlich wird es für Freitag aber schwer”, sagte BVB-Trainer Lucien Favre. Alternative auf der Rechtsaußenposition wäre Jakob Bruun Larsen, der beim 6:0-Testspielsieg beim VfL Osnabrück am vergangenen Donnerstag vier Tore erzielte. Allerdings lag der gerade von einer Fußverletzung genesene 19-jährige Däne danach zwei Tage mit Fieber flach, ehe er wieder trainieren konnte. „Es geht ihm viel besser. Wir sind ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen