Minneapolis (dpa)

Böhringer kann weiter auf Chance in NFL hoffen

Der deutsche American-Football-Spieler Moritz Böhringer kann weiter auf eine Karriere in der amerikanischen Profiliga NFL hoffen.
Moritz Böhringer       -  Moritz Böhringer war 2016 als 180. im NFL-Draft als erster Europäer ohne Collegeaufenthalt verpflichtet worden. Foto: Manfred Löffler
Moritz Böhringer war 2016 als 180. im NFL-Draft als erster Europäer ohne Collegeaufenthalt verpflichtet worden. Foto: Manfred Löffler

Der Wide Receiver erhielt bei den Minnesota Vikings einen neuen Future Contract, mit dem er sich weiter für einen Platz im NFL-Kader empfehlen kann, wie die Vikings mitteilten. Der 23-Jährige war im vergangenen Jahr als 180. im NFL-Draft als erster Europäer ohne Collegeaufenthalt in den USA verpflichtet worden. Er verpasste jedoch den Sprung in den 53-köpfigen Kader und hielt sich in der Trainingsgruppe fit.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Minnesota Vikings
  • NFL
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!