Bayreuth (dpa)

Bundesligist Bayreuth verpflichtet neuen Spielmacher

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat einen neuen Spielmacher. Nachdem die Verhandlungen mit Leistungsträger Kyan Anderson zu keiner Einigung führten, verpflichteten die Oberfranken den Amerikaner James Robinson.
Coach
Bayreuths Trainer Raoul Korner hat in James Robinson einen neuen Spielmacher gefunden. Foto: Carmen Jaspersen

Der 23-Jährige spielte in der vergangenen Saison bei KK Igokea in Bosnien und Herzegowina. „Mich hat beeindruckt, mit welcher Souveränität er bereits als Rookie in der Adriatic League sein Team zu einer sensationellen Saison geführt hat. Ich bin überzeugt davon, dass sein Spielerprofil maßgeschneidert für die BBL und für unser Team ist”, sagte Trainer Raoul Korner laut Mitteilung vom 30. Juni.

Schlagworte

  • Oberfranken
  • Verhandlungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!