Sydney

Serena-Williams-Karikatur: Zeitung wehrt sich gegen Kritik

Nach Kritik wegen einer als rassistisch und sexistisch angesehenen Karikatur von US-Tennisspielerin Serena Williams wehrt sich die Zeitung "The Herald Sun" gegen die Vorwürfe.
Aufreger
Serena Williams zeigte bei den US Open im Spiel gegen Naomi Williams eine Überreaktion, die von als Karrikatur aufgegriffen wurde. Foto: Andres Kudacki/AP
Zusammen mit weiteren Karikaturen bekannter Persönlichkeiten und dem Titel „Welcome to PC World” wurde die Karikatur erneut am 12. September veröffentlicht - auf der Titelseite. „PC” steht für „Political Correctness” und meint eine diskriminierungsfreie Einstellung. Tomorrow's @theheraldsun front page tonight #auspol #springst pic.twitter.com/2nuLbKppku — damon johnston (@damonheraldsun) 11. September 2018 Die Zeichnung von Mark Knight in der "The Herald Sun" wurde in den sozialen Medien heftig als sexistisch und rassistisch kritisiert, unter anderem weil ...