München

Rummenigge kritisiert DFL: „Vermisse Visionen und Pläne”

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik an der Deutschen Fußball Liga (DFL) geübt.
„Was ich bei der DFL vermisse, ist das Thema Visionen und Pläne. Wo will die Liga hin? Wie kommt sie dahin?”, sagte Rummenigge im „1:1 Talk” auf FC Bayern.tv. Dass sich die DFL einer Strukturreform unterziehen wolle, sei ein guter Ansatz. Es sei aber auch wichtig, „dass diesen Worten auch Taten folgen”.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen