Der Nachwuchs trumpft groß auf

Brandenburg Würzburgs Ruder-Nachwuchs bot bei den deutschen U-23-Meisterschaften in Brandenburg eine beeindruckende Leistung und nahm sieben Gold-sowie zwei Silbermedaillen mit auf die Heimreise nach Unterfranken.
mp-IXP1C_0
Foto: FOTO MP
Besonders große Freude herrschte bei zwei jungen Frauen: Nora Wehrhahn (ARC Würzburg) saß gleich in drei siegreichen Booten, ihre Vereinskameradin Laura Tasch in zwei. Beide qualifizierten sich mit ihren Leistungen zudem für die Weltmeisterschaften der Altersklasse unter 23 Jahren Ende Juli in Belgrad. "Geträumt habe ich schon von drei Titeln. Aber dass dieser Traum auch wirklich wahr wird, das ist einfach wunderbar. Ich bin hier nur noch am mich freuen - ein Wahnsinn, einfach toll", jubelt die 21-jährige Nora Wehrhahn.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen